Ortho-Bionomy®

Allgemeines

So mancher hat sein Kreuz mit dem Kreuz. Verspannungen und Schmerzen im Nacken- und Wirbelsäulenbereich machen heute vielen Menschen zu schaffen. Büroarbeit, längere Autofahrten, Stress und mangelnde Bewegung sind meist die Ursache. ORTHO-BIONOMY® ist eine neue und angenehme Form der Körperarbeit, die die natürliche Fähigkeit des Körpers, Spannungen abzubauen, unterstützt.

ortho: gerade, richtig
bio:
natürlich
nomy:
Gesetz (aus dem Griechischen)
ORTHO-BIONOMY® bedeutet also „die richtige Anwendung der Naturgesetze“.

Das Grundprinzip liegt in der Erkenntnis, dass es besser ist, mit dem Körper statt gegen ihn zu arbeiten. Denn unser komplexer Organismus besitzt ausgeprägte Selbstheilungskräfte, nicht nur bei der Immunabwehr. Ein ORTHO-BIONOMY® Practitioner beeinflusst einen menschlichen Körper nicht nach seinen Vorstellungen, sondern unterstützt ihn auf seinem individuellen Weg zum körperlichen und seelischen Gleichgewicht.

ORTHO-BIONOMY® bedeutet ganzheitliche Körper-Energie-Arbeit!

ORTHO-BIONOMY®  wurde in den 70-er Jahren von Dr. Arthur Lincoln Pauls entwickelt. Aufbauend auf seine erfolgreiche Arbeit als Osteopath und seine Erfahrungen mit Körperarbeit als Judo-Lehrer, fand er diesen Weg, um den Menschen auf einfache und natürliche Art zu helfen. 1976 begann er seine Methode in den USA zu lehren. Seither entwickelten sich ORTHO-BIONOMY®-Schulen in der ganzen Welt.

Ablauf einer Sitzung

Der Kunde liegt in bequemer Kleidung in schmerzfreier Position auf einer Massageliege. Der ORTHO-BIONOMY® Practitioner bringt ganz sanft den betroffenen Körperteil in eine schmerzlindernde Position. In dieser wird so lange verharrt, bis sich Spannungen lösen und sich die richtige Position wieder einstellt. Sanfte Bewegungsübungen – auch zur Selbstbehandlung zu Hause- unterstützen die Beibehaltung der jetzt harmonischen Körperhaltung.

„Als mir der Ortho-Bionomy Practitioner die neue Methode erklärte, wusste ich nicht so recht was damit anzufangen,“ erzählte ein Betroffener. „Ich hatte zwar Erfahrung mit verschiedenen Massagetechniken, aber die meisten waren mir persönlich zu schmerzhaft oder haben kaum Wirkung gezeigt. Als ich dann ORTHO-BIONOMY® kennen lernte, wunderte ich mich über die Sanftheit, mit der mein Körper behandelt wurde. Aber das Ergebnis hat mich schließlich vollständig überzeugt.“

Anwendungsgebiete

ORTHO-BIONOMY® kann allgemein zum Stressabbau und zur Steigerung des Wohlbefindens angewendet werden. Weiters kann es bei folgenden Symptomen erfolgreich Hilfestellung leisten:

  • Verspannungen im Bereich der Wirbelsäule und dadurch ausgelöste Fehlstellungen
  • Beckenschiefstand, ausgelöst durch eine funktionelle Beinlängendifferenz
  • Migräne, Schwindel, Augenprobleme
  • Verletzungen, z.B. nach Stürzen oder Unfällen (Peitschenschlagsyndrom)
  • Lösen von energetischen Blockaden, z.B. durch Narben
  • Zur energetischen Geburtsvorbereitung zur Erleichterung der Geburt für Mutter und Kind
  • Nach der Geburt für die Mutter zur Wiederherstellung der inneren Balance
  • Für Babys zur Harmonisierung der Körperfunktionen, z.B. bei Koliken oder anderen Verdauungsproblemen und bei allgemeinen Unruhezuständen oder auch längeren Schreiphasen

 

Behandlungsbereich in meiner Praxis

Behandlungsbereich in meiner Praxis

Home | Kontakt | Anreise | Impressum